Bad Neustadt

Verstärkung für die Pressearbeit im Landkreis Rhön-Grabfeld

Landrat Thomas Habermann heißt Melanie Hofmann im Landkreis Rhön-Grabfeld herzlich willkommen.
Foto: Julia Weber | Landrat Thomas Habermann heißt Melanie Hofmann im Landkreis Rhön-Grabfeld herzlich willkommen.

Seit dem 1. Februar unterstützt Melanie Hofmann den Bereich Medienkommunikation im Landratsamt Rhön-Grabfeld. Wie es in der Mitteilung aus dem Landratsamt heißt, hat die 35-Jährige dort die Teamleitung übernommen und ist die neue Ansprechpartnerin für die Journalisten.

Auch online wird sie demnach über die neusten Themen und Entwicklungen im Landkreis zusammen mit den Kollegen berichten und neue Projekte entwickeln. Landrat Thomas Habermann freut sich über den Zuwachs im Team: "Mit Melanie Hofmann haben wir uns eine erfahrene Kraft in Sachen Presse- und Medienarbeit ins Haus geholt. Sie bringt die besten Voraussetzungen mit, damit wir unsere Öffentlichkeitsarbeit erfolgreich fortführen können."

Vom Regionalfernsehen in die Landratsämter

Die Politologin stammt aus dem Landkreis Schweinfurt, ist verheiratet und Mutter dreier Töchter. Nach ihrem Abitur absolvierte sie beim Regionalfernsehsender TV touring, der inzwischen TV Mainfranken heißt, ein Volontariat. Auch während ihres Politik- und Kommunikationswissenschaftsstudiums in Bamberg blieb sie dem Sender weiter als Redakteurin und Moderatorin erhalten, bis sie im Sommer 2014 in die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Landkreises Bad Kissingen wechselte.

Jetzt sei sie im schönen Landkreis Rhön-Grabfeld angekommen und freue sich auf die neuen Aufgaben, heißt es in der Mitteilung abschließend.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Bad Neustadt
Pressemitteilung
Journalisten
Medienarbeit
Melanie Hofmann
Presse
Pressearbeit
Redakteure
Thomas Habermann
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (5)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!