Sömmersdorf

1,3 Millionen Euro für Parkplatz und Straße

Angrenzend an den bisherigen Parkplatz am Ortsrand von Sömmersdorf soll der große Bedarfsparkplatz für die Freilichtbühne gebaut werden.
Foto: Silvia Eidel | Angrenzend an den bisherigen Parkplatz am Ortsrand von Sömmersdorf soll der große Bedarfsparkplatz für die Freilichtbühne gebaut werden.

Für Veranstaltungen auf der Freilichtbühne mit ihren 2000 Zuschauerplätzen will die Dorferneuerung Sömmersdorf einen Bedarfsparkplatz am Ortsrand bauen, um den Verkehr aus dem Dorf heraus zu halten. Geparkt werden soll dann auf etwa zwei Hektar Fläche mit Schotterrasen. In der Gemeinderatssitzung in Euerbach wurde die konkrete Planung dazu vorgestellt.Am nördlichen Rand des Passionsspielortes gibt es an der Obbacher Straße bereits einen Behelfsparkplatz mit Platz für circa 170 Pkw.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!