Schweinfurt

27 Corona-Fälle im Landkreis Schweinfurt bestätigt

Die Anzahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Schweinfurt steigt rasant. Am Mittwochnachmittag kamen drei neue hinzu.
Täglich steigen die Zahlen der Neu-Infizierungen mit dem Coronavirus.
Foto: Wolfgang Kumm/dpa | Täglich steigen die Zahlen der Neu-Infizierungen mit dem Coronavirus.

Im Landkreis Schweinfurt haben sich drei weitere Personen mit dem Coronavirus infiziert. Das teilte das Landratsamt Schweinfurt am Mittwochnachmittag mit. Demnach haben sich mittlerweile (Stand Donnerstag 15 Uhr) insgesamt 27 Personen im Landkreis mit dem Virus angesteckt. Bei allen Fällen – am Dienstag meldete das Landratsamt Schweinfurt zehn neue Infizierungen – sei der Gesundheitszustand nicht besorgniserregend, betont Matthias Gehrig, stellvertretender Leiter des Gesundheitsamts Schweinfurt.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung