Rundelshausen

30 Jahre deutsch-schwedische Freundschaft im Eschenbachtal

Der schwedische Musikkar Boxholm beim Konzert in Rundelshausen
Foto: Heinrich Saam | Der schwedische Musikkar Boxholm beim Konzert in Rundelshausen

Ende Mai besuchte der schwedische Musikkar Boxholm den Musikverein Eschenbachtal Eckartshausen-Rundelshausen. Die beiden Vereine können bereits auf eine 30-jährige Freundschaft zurückblicken. Der Beginn dieser Freundschaft ist jedoch einem Zufall zu verdanken. Ursprünglich sollten die Skandinavier im Juni 1992 in Rannungen untergebracht werden. Dort konnten aber nicht genügend Übernachtungsmöglichkeiten für die Gäste gefunden werden und so kamen sie ins Eschenbachtal und sind geblieben, wie Bürgermeister Sebastian Hauck bei der Verabschiedung der Schweden so schön sagte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!