Schweinfurt

An Geschichte der Kaserne erinnern

Die Kaserne an der Niederwerrner Straße war Standort der Wehrmacht, nach dem Weltkrieg wurde sie für Jahrzehnte die von der US-Army genutzte Ledward-Kaserne. Nach deren Abzug ändern sich das Bild und die Nutzung erneut. Für die CSU-Fraktion regt nun Stadtrat Maurice Breitkopf ein kombiniertes Denk- und Mahnmal an, das sich mit diesem Teil der Schweinfurter Geschichte auch informativ beschäftigt.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung