Dittelbrunn

Auf Sommerreifen bergab: Gegen Metalltor gerutscht 

Auf Sommerreifen bergab: Gegen Metalltor gerutscht 
Foto: Archiv

In der bekanntlich recht abschüssigen Goethestraße wollte am Dienstag gegen 9.15 Uhr eine 44-jährige Dittelbrunnerin mit ihrem Auto "zu Tal fahren". Hierbei setzte sie auf ihre noch guten Sommerreifen, was schlecht für sie beziehungsweise ihr Fahrzeug ausging, berichtet die Polizeiinspektion Schweinfurt: Den Hügel hinunter kam sie damit leichter ins Rutschen, als dies mit Winterreifen der Fall gewesen sein dürfte. Das Fahrzeug rutschte in einer Rechtskurve geradeaus in ein Metalltor sowie auf den Betonpfosten eines dortigen Anwesens. Hierbei entstand an Auto und Tor ein Schaden von insgesamt geschätzten 8000 Euro. Die fehlenden Winterreifen kommen – laut Polizeibericht – erschwerend zu der nicht angepassten Geschwindigkeit bei der Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige dazu.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Dittelbrunn
Auto
Polizeiberichte
Polizeiinspektion Schweinfurt
Polizeiinspektionen
Sommerreifen
Winterreifen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!