Schweinfurt

Auseinandersetzung unter Bekannten: 27-Jähriger mit Messer verletzt

Im Laufe einer zunächst verbalen Auseinandersetzung am Sonntag gegen 18 Uhr fügte ein 17-Jähriger einem 27-Jährigen in der Luitpoldstraße mehrere Stichverletzungen zu. Der Täter flüchtete vom Tatort, berichtet die Polizei Schweinfurt.Unmittelbar nach Eingang des ersten Notrufs begaben sich mehrere Streifen der Polizei an den Einsatzort. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Tatverdächtigen verlief zunächst ergebnislos.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung