Donnersdorf

Autohelbig GmbH erhält zum ersten Mal den Traumfirma-Award

Das Donnersdorfer Unternehmen Autohelbig, mit 37 Mitarbeitern, das auf den Ver- und Ankauf von Pkw spezialisiert ist, hat im Rahmen einer anonymen und unabhängigen Mitarbeiterinnen- und Mitarbeiterbefragung vor Ort Spitzenwerte erzielt und hat zum ersten Mal die Auszeichnung „Traumfirma“ erhalten. Das geht aus einer Pressemitteilung des Unternehmens hervor. Im Rahmen eines Grillfestes mit der Belegschaft erhielten Stefan und Kerstin Helbig den Award von Werner Siedl, dem Geschäftsführer der Traumfirma GmbH, die unter anderem diese Befragungen durchführt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!