Sömmersdorf

MP+Martina Schwarzmann spielte in Sömmersdorf mit der Phantasie der Zuhörer

Genau Richtig: Martina Schwarzmann schob in Sömmersdorf noch eine Zusatzvorstellung ein – und hatte ein dankbares Publikum.
Foto: Uwe Eichler | Genau Richtig: Martina Schwarzmann schob in Sömmersdorf noch eine Zusatzvorstellung ein – und hatte ein dankbares Publikum.

"Das Wetter braucht euch nicht zu beunruhigen, das trifft nur mi": Es herrschte quasi verkehrte Welt, beim Doppelauftritt von Martina Schwarzmann, am Samstag auf der Freilichtbühne. Das Publikum war gut überdacht, während ein Regenguss die oberbayerische Bardin voll getroffen hätte.  Die hatte dafür ihre Fans im Blick, die ja sonst gern im Scheinwerfer-Gegenlicht verschwinden: "Ich seh' jetzt alles." Es ging recht frisch zu, aber trocken. Gott sei Dank gibt es noch Kunst, Kabarett und Comedy, auch in Coronazeiten, dank dem Passionsspielverein.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!