Schweinfurt

Bei Ledward „alles selber steuern“

„Ich sehe keinen Stillstand, wir haben viel angestoßen und alles ist um Fluss.“ Der mit diesen Worten zitierte Stefan Funk hat am Freitag bei der „traditionellen“ Bewertung des städtischen Haushaltsentwurfs für die am Montag beginnenden Etatberatungen viel Zufriedenheit ausgestrahlt. Die von ihm geführte CSU-Fraktion sehe sich in dem von Sebastian Remelé verantworteten und der neuen Finanzreferentin Anna Barbara Keck erstellten Zahlenwerk wieder. Das sei kein Wunder, weil der „Oberbürgermeister und die CSU in einem ständigen großen Dialog stehen“.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung