Unterspiesheim

MP+Bei Unterspiesheim kollidiert ein Motorrad mit einem Auto: 41-jähriger Mann schwer verletzt in Klinik gebracht

Beim Aufprall seines Motorrads auf das Auto wurde der Fahrer des Motorrads schwer verletzt.
Foto: Alexander Bönig/Feuerwehr | Beim Aufprall seines Motorrads auf das Auto wurde der Fahrer des Motorrads schwer verletzt.

Schwere Verletzungen hat sich am Dienstagmorgen ein Motorradfahrer zugezogen, dem ein Autofahrer bei Unterspiesheim laut Polizei die Vorfahrt genommen hat. Unter anderem mit mehreren Frakturen musste der 41-Jährige in eine Klinik eingeliefert werden, teilt die Polizei auf Nachfrage dieser Redaktion weiter mit.Zu dem Unfall kam es kurz vor 5 Uhr. Laut Polizeibericht ist ein 52-jähriger Autofahrer am Kreisverkehr am Ortsausgang von Unterspiesheim in Richtung Kolitzheim auf den Zubringer zur B 286 abgebogen, obwohl sich auf der Staatsstraße 2271 von der Bundesstraße kommenden ein Motorrad näherte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!