Schweinfurt

MP+Bus und Bahn in Unterfranken: Wo der ÖPNV top ist und wo ein Flop

Wo ist die nächste Haltestelle? Schweinfurt liegt bundesweit ganz vorne, der Haßberge-Kreis gehört zu den Schlusslichtern. Wie die Region abschneidet.
Schweinfurt ist die Stadt mit der zweitbesten Anbindung des öffentlichen Nahverkehrs in ganz Deutschland. Im Bild der Busbahnhof am Roßmarkt.
Foto: Anand Anders | Schweinfurt ist die Stadt mit der zweitbesten Anbindung des öffentlichen Nahverkehrs in ganz Deutschland. Im Bild der Busbahnhof am Roßmarkt.

Alle zwei Jahre untersucht das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) die Erreichbarkeit von Bushaltestellen und Bahnhaltepunkten in ganz Deutschland. Der Freistaat Bayern landet im aktuellen Ranking 2021 vor Mecklenburg-Vorpommern auf dem vorletzten Platz. Sieben der bundesweit zehn schlechtesten Landkreise liegen in Bayern. Ist die Lage in Unterfranken auch so schlecht? Ein Blick auf die Erhebung zeigt: Die Region ist mit den absoluten Tops und mit Flops in der Rangliste vertreten. Bundesweit ganz vorne - mit Platz zwei hinter Mainz - liegt die Stadt Schweinfurt.