Geldersheim

MP+Conn-Barracks: Wie Streit entsteht, obwohl man sich einig ist

Alle Politiker im Kreistag wollen, dass aus der ehemaligen Conn-Kaserne ein prosperierendes Wirtschaftsareal wird mit vielen Jobs. Doch warum streitet man sich dann?
Die ehemaligen Conn-Barracks sollen zu einem Gewerbepark mit hochwertigen Arbeitsplätzen werden. Über das Ob ist sich der Kreistag einig, über das Wie nicht so ganz.
Foto: Anand Anders | Die ehemaligen Conn-Barracks sollen zu einem Gewerbepark mit hochwertigen Arbeitsplätzen werden. Über das Ob ist sich der Kreistag einig, über das Wie nicht so ganz.

Wie soll man eine über zweistündige Debatte zusammenfassen, in der so manche Dissonanzen auftauchten, sich am Ende aber alle einem geneinsamen Ziel verpflichtet fühlten? Einen "positiven Spin" wollte Landrat Florian Töpper (SPD) in Schwung bringen, als der Kreistag am Donnerstag in Grafenrheinfeld zum wiederholten Mal über die Zukunft der Conn-Barracks vor den Toren Schweinfurts sprach.Wie schnell läuft die Konversion wirklich?Das dortige ehemalige Militärgelände soll zu einem 110 Hektar großen Industrie- und Gewerbepark umgebaut werden (Konversion).

Weiterlesen mit MP+