Schweinfurt

Corona-Impfung wieder ohne Anmeldung

Corona-Impfung wieder ohne Anmeldung
Foto: Matias Delacroix

Ab Samstag, 22. Januar, ist im gemeinsamen Impfzentrum auf dem Volksfestplatz jeden Samstag, Dienstag und Donnerstag das Impfen wieder ohne Termin möglich. Dieses Angebot gilt für alle ab dem zwölften Lebensjahr.

An den anderen Tagen und immer für Kinder von fünf bis elf Jahren finden Impfungen nur nach vorheriger Terminvereinbarung  unter www.doctolib.de/klinik/schweinfurt/corona-impfzentrum-schweinfurt statt. Das Impfzentrum auf dem Volksfestplatz hat an allen Tagen (montags bis sonntags) von 11 bis 19 Uhr geöffnet. Das teilte die Stadt mit.

Kinderimpfungen werden ausgeweitet

Seit Mitte Dezember können nach Empfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) auch Kinder zwischen fünf und elf Jahren mit einem angepassten Impfstoff von BioNTech/Pfizer geimpft werden.

Nachdem in den letzten Wochen die Nachfrage nach Kinderimpfungen deutlich größer war als das bisherige Angebot, zum Beispiel der Kinderimpfnachmittag am Mittwoch im Impfzentrum, erweitert das Impfzentrum nun seine Impfangebote. Ab Donnerstag, 20. Januar, finden im Impfzentrum auf dem Volksfestplatz täglich von 15 bis 19 Uhr Kinderimpfungen statt.

Auch an der Impfstelle Gerolzhofen sind weiterhin Kinderimpfungen möglich. Hier bleibt es bei dem etablierten Kinderimpfnachmittag immer donnerstags von 15 bis 19 Uhr.

Auffrischungsimpfungen für Kinder ab zwölf

Die Ständige Impfkommission (STIKO) hat allen Kindern und Jugendlichen ab zwölf Jahren nun auch die Booster-Impfungen empfohlen. Für die Auffrischungsimpfung empfiehlt die Kommission den Impfstoff von BioNTech und einen zeitlichen Abstand von mindestens drei Monaten zur vorangegangenen Impfung.

Die Auffrischungsimpfung ab zwölf Jahren wird ab sofort ebenfalls im Impfzentrum auf dem Volksfestplatz angeboten. Voraussetzung ist eine schriftliche Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten. Bei Kindern bis zum vollendeten 16. Lebensjahr muss zudem eine erziehungsberechtigte Person bei der Impfung anwesend sein.

Wichtige Dokumente

Für alle Impfangebote gilt auch weiterhin, dass wenn möglich der Impfpass, zwingend aber ein gültiger Lichtbildausweis (Personalausweis, Führerschein, Reisepass) zum Termin mitgebracht werden muss. Weitere Dokumente können bereits vorab auf www.schweinfurt.de/sofortimpfung und www.landkreis-schweinfurt.de/sofortimpfung heruntergeladen werden.

Weitere Artikel
Themen & Autoren / Autorinnen
Schweinfurt
BioNTech
Impfstoffe
Kinder und Jugendliche
Termine
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 50 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top