Schweinfurt

Corona-Schnelltests: Wie unangenehm ist das?

Nach spätestens einer halben Stunde wissen, ob man corona-negativ ist: Das ermöglichen Schnelltests. Tut das weh? Wir haben es ausprobiert.
Die Stadtwerke bieten im Kundencenter am Roßmarkt Corona-Schnelltests an. Im Bild Olaf Beck.
Foto: Susanne Wiedemann | Die Stadtwerke bieten im Kundencenter am Roßmarkt Corona-Schnelltests an. Im Bild Olaf Beck.

Nach spätestens einer halben Stunde wissen, ob man corona-negativ ist: Das ermöglichen Schnelltests. Tut das weh? Wir haben es ausprobiert.Was ist ein Antigen-Schnelltest? Der Antigen-Schnelltest für SARS-CoV-2 funktionieren nach einem ähnlichen Prinzip wie ein Schwangerschaftstest. Dazu wird eine Probe von einer symptomfreien Person mit einem Nasen- oder Rachenabstrich auf einen Teststreifen gegeben. Falls das Coronavirus in der Probe vorhanden ist, reagieren die Eiweißbestandteile des Virus mit dem Teststreifen.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat