Werneck

Corona: Wann wird endlich im Kreisaltenheim Werneck geimpft?

Die Infektionswelle konnte noch nicht gestoppt werden. Deshalb wurde das Kreisaltenheim vom Impfplan genommen. Edith Keller befürchtet, ihre Mutter lange Zeit nicht sehen zu können.
Seit Wochen steht das Kreisaltenheim Werneck unter Quarantäne. Jetzt wurde die Einrichtung auch vom Impfplan genommen.
Foto: Anand Anders | Seit Wochen steht das Kreisaltenheim Werneck unter Quarantäne. Jetzt wurde die Einrichtung auch vom Impfplan genommen.

Schon seit sechs Wochen steht das Kreisaltenheim Werneck unter Quarantäne. Es sind keine Besuche möglich, auch an Weihnachten durften die Angehörigen nicht kommen. Sie können nur per Telefon Kontakt mit ihren Lieben aufnehmen.Edith Keller telefoniert regelmäßig mit ihrer fast 92-jährigen Mutter, die im Kreisaltenheim lebt. Doch das Telefonat ersetze nicht den persönlichen Kontakt. Auch Skypen mit dem Tablet sei keine Alternative.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat