Gerolzhofen

Damit die Kirche lebendig bleibt

Pfarrer Stefan Mai (rechts) verabschiedete am Sonntag langjährige Mitglieder des Gerolzhöfer Pfarrgemeinderats: (von links) Eva Riedel, Petra Auer, Fabian Möslein, Josef Stumpf und Winfried Feller.
Foto: Klaus Vogt | Pfarrer Stefan Mai (rechts) verabschiedete am Sonntag langjährige Mitglieder des Gerolzhöfer Pfarrgemeinderats: (von links) Eva Riedel, Petra Auer, Fabian Möslein, Josef Stumpf und Winfried Feller.

Am Ende des Sonntagsgottesdienstes verabschiedete Pfarrer Stefan Mai unter dem Applaus der Gottesdienstbesucher die Mitglieder des alten Pfarrgemeinderats. Dem Gremium gehörten in der Periode von 2018 bis 2022 Petra Auer, Winfried Feller, Anja Iff, Matthias Kleinhenz, Fabian Möslein, Annette Mößlein, Katharina Müller, Kerstin Oppermann, Eva Riedel, Markus Rößner, Josef Stumpf, Carmen Wächter und Johannes Wirsching an."Es war eine fruchtbare und durch die Corona-Pandemie auch eine herausfordernde Zeit", blickte Pfarrer Mai zurück. Zahlreiche Projekte seien auf den Weg gebracht worden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!