Stammheim

Das Stammheimer Bocksbeutel-Iglu

Ein Schnee-Kunstwerk erbauten Lorenz und Kilian Scheller aus Stammheim, unterstützt durch ihren Opa Gerhard: ein Iglu in Bocksbeutelform, auf dem Hof des Bocksbeutelweinguts.
Foto: Scheller | Ein Schnee-Kunstwerk erbauten Lorenz und Kilian Scheller aus Stammheim, unterstützt durch ihren Opa Gerhard: ein Iglu in Bocksbeutelform, auf dem Hof des Bocksbeutelweinguts.

Damit auch in Corona-Zeiten keine Langeweile aufkommt, hatte der Erbauer des größten Bocksbeutels der Welt, Gerhard Scheller, die Idee, mit seinen zwei- und vierjährigen Enkeln Kilian und Lorenz ein Bocksbeuteliglu zu bauen. Eifrig schoben die beiden Jungs am Schellerhof in Stammheim einen großen Schneehaufen zusammen, aus dem sie gemeinsam mit ihrem Opa das Iglu in Bocksbeutelform formten.

Die Hoffnung, dass das Kinderhaus nicht gleich wieder dem Tauwetter zum Opfer fällt, hielt aufgrund der steigenden Temperaturen allerdings nicht lange an. "Weinpoet" Gerhard Scheller verfasste gleich noch ein Gedicht dazu. Der vierjährige Lorenz, der "kleine Weinpoet", der schon einige von seinem Opa verfasste Gedichte mit Begeisterung vorträgt, wartet schon wieder auf Auftritte vor großem Publikum. Scheller neues Gedicht, hier nur auszugsweise wiedergegeben, trägt den Titel "Winterfreuden" und beginnt so:

Auch in Corona-Zeiten, wenn weiße Flocken fallen, gibt’s noch Winterfreuden, gefällt uns Kindern allen Schlitten fahren, Scheeballschlacht, einfach mal im Schnee rumtollen, wenn’s vor Kälte klirrt und kracht, sich eine rote Nase holen. Schneemann oder Iglus bauen, macht uns Kindern richtig Spaß, und nicht nach der Kälte schauen, auch wenn die Finger kalt und nass.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Stammheim
Dominik Dorsch
Schnee
Schneemänner
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!