Geldersheim

Davidson ist der jüngste Bewohner in den Conn Barracks

Hier wohnt die Familie: Die Kourdis auf dem Weg in ihre Zwei-Zimmer-Wohnung in den Conn-Barracks.
Foto: Anand Anders | Hier wohnt die Familie: Die Kourdis auf dem Weg in ihre Zwei-Zimmer-Wohnung in den Conn-Barracks.

Seit einer Woche ist Geldersheim um mindestens einen Bürger gewachsen. Der kleine Davidson ist auf die Welt gekommen und liegt in den Armen seiner Mutter Victory aus Nigeria. Sie lebt als Asylbewerberin in den Conn Barracks. „Das sind alles Bürger unserer Gemeinde“, sagt Geldersheims Bürgermeister Oliver Brust. Er schenkte der jungen Mutter eine Packung Windeln.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung