Reichelshof

Den Bienen auf der Spur

Infokoffer übergeben: Die „Bienengruppe“ der „Rasselbande“ freut sich auf die Beschäftigung mit den Honiglieferanten. Hinten von links die Umweltpädagoginnen Jasmin Imgrund und Kerstin Binder, Leiterin Angelika Imgrund, Thomas Engert von der Sparkasse sowie von der Kita St. Matthias Praktikantin Sophie Seufert, Sozialarbeiterin Ines Lamberti, Kinderpflegerin Iris Kurfürst und Erzieherin Sabine Engert.
Foto: Klemens Vogel | Infokoffer übergeben: Die „Bienengruppe“ der „Rasselbande“ freut sich auf die Beschäftigung mit den Honiglieferanten. Hinten von links die Umweltpädagoginnen Jasmin Imgrund und Kerstin Binder, Leiterin Angelika Imgrund, Thomas Engert von der Sparkasse sowie von der Kita St. Matthias Praktikantin Sophie Seufert, Sozialarbeiterin Ines Lamberti, Kinderpflegerin Iris Kurfürst und Erzieherin Sabine Engert.

Sparkasse und Umweltstation Reichelshof haben zum ersten Mal „den Bienenkoffer für KITA-Kids“ an einen Kindergarten aus der Region an die 20 Kleinen der „Bienengruppe“ der „Rasselbande“, Katholische Kindertagesstätte St.Matthias aus Gochsheim, übergeben. Sie können jetzt die Welt der Honig- und Wildbienen besser kennenlernen. Die bundesweite Initiative „Deutschland summt!“ hat zwei verschiedene altersgerechte Bienenkoffer entwickelt, einmal für Grundschulen und einmal für Kindergärten. „Die Sparkasse Schweinfurt hat es uns ermöglicht“, so Angelika ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung