Schwanfeld

Die besten Werke der Hobbyfotografen

Der Fotokreis Schwanfeld zeigt am Wochenende die besten Aufnahmen mainfränkischer Hobbyfotografen. Die Juroren hatten im Vorfeld eine Menge Arbeit.
Spektakuläre Details: Mit der Aufnahme von Wassertropfen auf einer Quellenabdeckung in Bad Kissingen hat Günter Hübner (SKF-Fotokreis Schweinfurt) den Ehrenpreis des Bezirkstagspräsidenten beim Mainfränkischen Fotofestival gewonnen. Dieses und weitere preisgekrönten Fotos sind am Wochenende in Schwanfeld zu sehen.
Foto: Günter Hübner | Spektakuläre Details: Mit der Aufnahme von Wassertropfen auf einer Quellenabdeckung in Bad Kissingen hat Günter Hübner (SKF-Fotokreis Schweinfurt) den Ehrenpreis des Bezirkstagspräsidenten beim Mainfränkischen Fotofestival gewonnen. Dieses und weitere preisgekrönten Fotos sind am Wochenende in Schwanfeld zu sehen.

Am kommenden Wochenende richtet der Fotokreis Schwanfeld die Bezirksfotoschau Mainfranken des DVF Bayern in der Aula der Grundschule Schwanfeld aus. Die Fotoclubs aus Mainfranken haben circa 700 Bilder zu diesem Wettbewerb eingeschickt, die die Juroren bereits im Februar bewertet und die Preise vergeben haben. Regelmäßig werden Medaillen und Urkunden vergeben. 108 Aufnahmen sind in der Ausstellung zu sehen. Die gesamte Bandbreite der Amateurfotografie ist vertreten von klassischen Schwarz-Weiß-Aufnahmen über Portraits, malerischen Naturfotos bis hin zu Sport- und Tieraufnahmen. Das Sonderthema, das ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung