Untereuerheim

Fränkische Spargelkönigin gibt Tipps: Hieran erkennen Sie den besten Spargel beim Einkaufen

Spargel ist jetzt wieder in aller Munde. Die fränkische Spargelkönigin Christiane Reinhart gibt Tipps zum Einkauf, erklärt den Quietschtest und verrät ihr Lieblingsrezept mit dem edlen Gemüse.
Die Fränkische Spargelkönigin Christiane Reinhart bei der Eröffnung der diesjährigen Spargelsaison auf einem Feld am Beeren- und Spargelhof in Prichsenstadt (Lkr. Kitzingen).
Foto: Daniel Peter | Die Fränkische Spargelkönigin Christiane Reinhart bei der Eröffnung der diesjährigen Spargelsaison auf einem Feld am Beeren- und Spargelhof in Prichsenstadt (Lkr. Kitzingen).

In Unterfranken hat die Spargelsaison begonnen. "Spargel ist ein beliebtes regionales Produkt. Im vergangenen Jahr ist die Nachfrage sogar noch weiter gestiegen", sagt Christiane Reinhart, Fränkische Spargelkönigin aus Untereuerheim (Lkr. Schweinfurt). Seit zwei Jahren ist die gelernte Steuerfachangestellte, die selbst aus einem Spargelbetrieb stammt, das Gesicht des Spargel-Erzeugerverbands Franken. Normalerweise wäre ihre Amtszeit schon zu Ende. "Doch aufgrund von Corona darf ich ein Jahr verlängern und bin somit noch 2022 im Amt", sagt sie.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!