Hambach

Die SpVgg Hambach hatte trotz Corona ein positives Jahr 2021

Die SpVgg Hambach hatte im März zur ordentlichen Mitgliederversammlung geladen. Trotz der Einschränkungen durch Corona konnte in diesem Jahr die Jahresversammlung wieder wie gewohnt abgehalten werden.Auch im abgelaufenen Jahr war die Pandemie noch sehr präsent, sodass der Sportbetrieb auch 2021 teilweise nur eingeschränkt möglich war und keine Veranstaltungen wie die traditionelle Kirchweih stattfinden konnte. Trotz der schwierigen Bedingungen verlief das Jahr aus wirtschaftlicher Sicht solide. So konnte die SpVgg die aufgenommenen Darlehen vom Sportheim- und Toilettenumbau um insgesamt ca. 20.200 Euro senken.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!