Obbach

Digitalfunkausstattung für den Katastrophenschutz

Der Vorsitzende des Fördervereins der Unterstützungsgruppen im Landkreis Schweinfurt, Dekan Werner Kirchner (links), übergab die zusätzliche Ausstattung für den Digitalfunk an Florian Zippel (Leiter der Unterstützungsgruppe Örtlicher Einsatzleiter, Mitte) und Florian Stürmer (Gruppenführer in der Unterstützungsgruppe Sanitätseinsatzleitung).
Foto: Jürgen Lindemann | Der Vorsitzende des Fördervereins der Unterstützungsgruppen im Landkreis Schweinfurt, Dekan Werner Kirchner (links), übergab die zusätzliche Ausstattung für den Digitalfunk an Florian Zippel (Leiter der ...

Mit der Übergabe von 40 Headsets für Digitalfunkgeräte konnte ein Beschaffungsvorhaben mit einem Investitionsvolumen von 2500 Euro abgeschlossen werden, heißt es in einer Pressemitteilung.

Funktionierende Kommunikationsverbindungen sind das Hauptwerkzeug der Unterstützungsgruppen im Landkreis Schweinfurt. Als „Sekretäre“ der Einsatzleitungen übernehmen sie Funk- und Telefongespräche zu den Einsatzkräften, den Leitstellen und den übergeordneten Behörden für den Einsatzleiter. Dadurch werden die Einsatzleiter des Katastrophenschutzes maßgebend bei der Einsatzkoordinierung unterstützt.

Um diese wichtige Tätigkeit weiter ausbauen zu können, hat der Förderverein der Unterstützungsgruppen im Landkreis Schweinfurt in den vergangenen drei Jahren ein zusätzliches Fahrzeugfunkgerät, ein zusätzliches Handfunkgerät und 40 Headsets für Handfunkgeräte beschafft und den beiden Unterstützungsgruppen zur Verfügung gestellt. Insgesamt wurden 2500 Euro in die Zusatzausstattung investiert. Abgeschlossen wurde dieses Projekt mit der Übergabe der Headsets an die Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung. 

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Obbach
Headsets
Katastrophenschutz
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!