Frankenwinheim

Distanzritt über Stock und Stein

80 Reiter gingen bei idealem Wetter an den Start beim Distanzreiten in Gerolzhofen.
Foto: Stefan Polster | 80 Reiter gingen bei idealem Wetter an den Start beim Distanzreiten in Gerolzhofen.

Bei trockenem Wetter starteten die Reiter mit 80 Pferden in Gerolzhofen am Gelände des Reitvereins unterhalb des israelitischen Friedhofs. Nachdem die Pferde die Voruntersuchung am Vortag durch einen Tierarzt bestanden hatten, stand der Teilnahme am Geländeritt nichts mehr im Wege. Es wurden vier Distanzen angeboten. Bei der 40 Kilometer Distanz gingen 34 Reiter an den Start, über 61 Kilometer waren es 27 Reiter, bei der großen Strecke über 80 Kilometer waren es acht Reiter und über die 92 Kilometer Stecke elf Reiter. Bei einem Distanzritt geht es darum, eine Tagesstrecke von mindestens 30, höchstens 160 ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung