Grettstadt

Dürrfelder Spielplatz, Biber und Laserpistolen

Ewald Vögler hat lange Zeit beim Wasserwirtschaftsamt gearbeitet, auch Starkregen war schon öfters Thema in der Gemeinde. Entsprechend sprach der Bürgermeister aus fachlicher Erfahrung, als es im Gemeinderat um die Flutkatastrophe im Westen Deutschlands ging. "Das kann uns auch passieren", stellte der Rathauschef prinzipiell fest, mit Blick auf Bäche wie den Erleinsbach, die als vermeintliche Rinnsale "daherplätschern" würden: "Auch da ist Landunter möglich". Sobald Hochwasser auf der Straße stehe, sollte man sich in Sicherheit bringen – und das nicht im Auto.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung