Dittelbrunn

Duo Pasculli: "Romantisch und Virtuos"

Das Duo Pasculli mit Silke Augustinski und Anna-Maria Frankenberger.
Foto: Dorothea Augustinski | Das Duo Pasculli mit Silke Augustinski und Anna-Maria Frankenberger.

Einen großen Bogen spannt das Duo Pasculli in seinem Programm „Romantisch und virtuos“ bei seinem Konzert in der Reihe Saitenklänge, das diesmal im Gemeindezentrum Arche in Dittelbrunn stattfindet.

Das Duo Pasculli, das sind Anna-Maria Frankenberger (Harfe) und Silke Augustinski (Oboe und Englischhorn). Die beiden Musikerinnen fanden sich an der Hochschule für Musik Würzburg 2013 als Duo zusammen. Silke Augustinski ist als Oboenlehrerin, als freischaffende Kammermusikerin und in Orchesterprojekten tätig. Anna-Maria Frankenberger vervollkommnet ihre Studien in der Aufbauklasse bei Andreas Mildner.

Das Repertoire des Duos ist vielfältig und reicht vom Barock bis zur Gegenwart. In diesem Programm präsentiert es nicht nur Bearbeitungen aus Opern von Richard Wagner, Gioacchino Rossini und Vincenzo Bellini, sondern auch Werke von Mendelssohn Bartholdy und Marcel Tournier.

Das Konzert findet am Sonntag, 10. November um 18 Uhr im Gemeindezentrum Arche, Dittelbrunn (Hauptstr. 63) statt. Karten sind an der Abendkasse zum Preis von 10 Euro, ermäßigt 6 Euro (Schüler, Studenten, Azubis) erhältlich.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Dittelbrunn
Erna Rauscher
Gioacchino Antonio Rossini
Hochschule für Musik
Hochschule für Musik Würzburg
Kammermusiker
Musikerinnen
Opern
Richard Wagner
Vincenzo Bellini
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!