Gerolzhofen

MP+Durchbruch für ein neues Spielplatz-Konzept

Dem Kinder- und Jugendreferenten Benedikt Friedrich ist es in zahlreichen Gesprächen mit den Stadtratsfraktionen gelungen, einen tragfähigen Kompromiss zu erarbeiten.
Es gibt erfreuliche Nachrichten: Die Stadt Gerolzhofen nimmt viel Geld in die Hand, um die Spielplätze im Stadtgebiet aufzuwerten.
Foto: Symbolbild Gerold Snater | Es gibt erfreuliche Nachrichten: Die Stadt Gerolzhofen nimmt viel Geld in die Hand, um die Spielplätze im Stadtgebiet aufzuwerten.

Nach Jahren des Stillstands und der nur kleinen Trippelschritte hat es jetzt im Stadtrat einen Durchbruch für ein neues Spielplatz-Konzept gegeben. In die Wege geleitet hat dies der Kinder- und Jugendreferent im Stadtrat, Benedikt Friedrich (CSU). Er hat in Gesprächen mit den Fraktionen einen gemeinsamen Kompromiss erarbeitet, wie es mit den Spielplätzen im Stadtgebiet weitergehen soll. Bei der jüngsten Sitzung stimmte der Stadtrat dem gemeinsamen Nenner einstimmig zu. Anschieber des Projekts ist die CSU-Fraktion gewesen, die bereits Anfang 2018 beantragt hatte, die Qualität der Kinderspielplätze in der ...

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat