Sennfeld

Eigene Stellplatzsatzung für 140-Zimmer-Hotel

Zwar steht das Ortsschild 'Schweinfurt' vor dem Gelände des Clubs Pure, auf dem das 140-Zimmer-Hotel gebaut werden soll, doch die Fläche gehört noch zur Gemarkung der Gemeinde Sennfeld.
Foto: Silvia Eidel | Zwar steht das Ortsschild "Schweinfurt" vor dem Gelände des Clubs Pure, auf dem das 140-Zimmer-Hotel gebaut werden soll, doch die Fläche gehört noch zur Gemarkung der Gemeinde Sennfeld.

Das geplante 140-Zimmer-Hotel direkt an der Grenze zur Stadt Schweinfurt, auf dem Gelände der Disco Pure‚ dürfte für die Gemeinde Sennfeld ein Pluspunkt sein: Wegen der Gewerbesteuer und wegen der touristischen Aufwertung. Doch die Frage der Stellplätze sorgte wieder einmal für Aufregung in der Gemeinderatssitzung. Mit knapper Mehrheit beschloss das Gremium, die gemeindliche Stellplatzsatzung eigens um Vorgaben für das Hotel zu ergänzen.Der Bebauungsplan "Hotel Schweinfurter Straße" ist seit 16. April in Kraft. Er gibt den Rahmen vor, in dem gebaut werden kann.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung