Schweinfurt

Ein Kommissar mit Ermittlerferkel

Helmut Vorndran steht wieder einmal für spannende und humorvoll-skurrile Lektüre.
Foto: Helmut Vorndran | Helmut Vorndran steht wieder einmal für spannende und humorvoll-skurrile Lektüre.

Ein Kletterer begibt sich am frühen Morgen des Freitages vor Pfingsten zum Kemnitzenstein. Er möchte dort seine Klettertour absolvieren. Leider ist es noch immer neblig, was ihn aber nicht von seinem sportlichen Unterfangen abhält. Seine Klettertour endet jedoch tragisch, da er kurz vor seinem Ziel eine weiter oben befindliche Leiche zum Rutschen bringt, welche ihn mit in die Tiefe reißt. Helmut Vorndran liest am 18. November, um 19 Uhr im Foyer der Stadthalle aus seinem neuen Franken Krimi „Natternsteine“.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!