Schwanfeld

Ein Schaf macht Schule

Zorri ist ganz zutraulich
Foto: Margot Köhler-Tanzberger | Zorri ist ganz zutraulich

Im Heimat- und Sachunterricht überlegten die Kinder der Klasse 4b, wie sie selbst Müll vermeiden und die Umwelt schonen können. So wurde auch das Bio-Siegel besprochen und erklärt, was "Fairer Handel" bedeutet. Weltweit bekommen nicht alle Kinder die Gelegenheit, eine Schule zu besuchen. Kinderarbeit verhindert dort das Recht auf Bildung.Am Ende eines Referates über die Veränderung der Schafhaltung in Deutschland überraschte ein Schüler mit einem besonderen Besucher: Das Schaf "Zorri", das er selbst mit der Flasche aufzog, durfte auf dem Sportplatz grasen und bewundert werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!