Stadtlauringen

MP+Ausflug an den abgelassenen Ellertshäuser See: Diese Regeln gelten für Besucher

Vieles ist in den vergangenen Monaten an Unterfrankens größtem See passiert. Was dort nun gilt und worauf Besucherinnen und Besucher achten müssen.
Ellertshäuser See ohne Wasser im Sonnenlicht. Die Aufnahme entstand Ende März 2021.
Foto: Anand Anders | Ellertshäuser See ohne Wasser im Sonnenlicht. Die Aufnahme entstand Ende März 2021.

Spaziergänger, Schatzjäger und ein Betretungsverbot der Behörde: In den vergangenen Monaten gab es viel Trubel um den Ellertshäuser See, der – trotz oder gerade wegen des abgelaufenen Wassers – weiterhin für viele Menschen ein beliebtes Ausflugsziel ist. Die Redaktion beantwortet die wichtigsten Fragen.Warum wurde der Stausee trockengelegt?Der See muss trockengelegt werden, weil die technischen Betriebseinrichtungen auf dem Grund saniert werden müssen. Zwischen 29.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!