Schweinfurt

Entlasten, stärken, verbinden

Temperamentvoll eröffnete die Dancing Crew der Behindertenwerkstätten der Lebenshilfe den Festakt zum 20-jährigen Bestehen der Offenen Hilfen.
Foto: Ursula Lux | Temperamentvoll eröffnete die Dancing Crew der Behindertenwerkstätten der Lebenshilfe den Festakt zum 20-jährigen Bestehen der Offenen Hilfen.

„Ich hab mich bei ihr wohl gefühlt und sie hat mir geholfen selbständiger zu werden.“ Anja Gock, eine junge Frau mit Handicap, lobt Birgit Seifert, von den Offenen Hilfen, die sie in ihrer freien Zeit durchs Leben begleitet. Sie ist eine der rund 300 Freiwilligen, die sich bei den Offenen Hilfen der Lebenshilfe engagieren und das „Herzstück unseres Dienstes sind“, wie Leiterin Rita Weber betont.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung