Euerbach

Erneuerung der B 303 bis Schweinfurt fertig

Die vier Spuren der B 303 zwischen Euerbach und Niederwerrn, hier die Auffahrt auf die A 71, wurden vom Straßenbauamt erneuert.
Foto: Silvia Eidel | Die vier Spuren der B 303 zwischen Euerbach und Niederwerrn, hier die Auffahrt auf die A 71, wurden vom Straßenbauamt erneuert.

Nach vier Monaten Bauzeit rollt seit Wochenbeginn der Verkehr wieder ungehindert auf der erneuerten vierspurigen Bundesstraße 303 zwischen dem Kreisel Euerbach und der Abfahrt nach Oberwerrn. Die verschiedenen Bauphasen und damit verbundenen Fahrbahnsperrungen hatten zeitweilig die Geduld der Berufspendler sehr strapaziert.Im vorgegebenen Zeitplan ist die Erneuerung der B 303 geblieben, bestätigte auf Anfrage Rüdiger Köhler, Sachgebietsleiter für den Landkreis Schweinfurt am Straßenbauamt. Für 1,4 Millionen Euro wurden Deckschicht und Binderschicht der Fahrbahnen auf 1,9 Kilometer Länge erneuert.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!