Geldersheim

Erstaufname in den Conn-Barracks wird geschlossen

Die Erstaufnahme für Flüchtlinge in den Conn-Barracks wird verübergehend geschlossen.
Foto: Anand Anders | Die Erstaufnahme für Flüchtlinge in den Conn-Barracks wird verübergehend geschlossen.

Aufgrund der derzeit geringen Zugangszahlen nimmt die Regierung von Unterfranken zum 15. Juni vorübergehend die bereits auf dem Gelände der Conn-Barracks (Gemeinden Niederwerrn und Geldersheim) errichteten Aufnahmeplätze (Unterkunftsgebäude 14, einschließlich Thermohallen) außer Betrieb. Dies bestätigte auf Anfrage Johannes Hardenacke, der Sprecher der Regierung von Unterfranken. 39 Asylbewerber gehen in die Stadt Die aktuell dort noch untergebrachten 39 Asylbewerber werden auf verschiedene andere Unterkünfte verteilt oder in die Aufnahmeeinrichtung Schweinfurt zurückverlegt. Die Wiederaufnahme des ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung