Schweinfurt

Erwin Pelzig beim Schweinfurter Kultursommer: Was es heißt Mensch zu sein

Der Kabarettist Frank-Markus Barwasser, alias "Erwin Pelzig", begeisterte sein Publikum beim Kultursommer auf dem Kessler Field. Warum seine Erkenntnisse für alle gelten.
Frank- Markus Barwasser, alias 'Erwin Pelzig', beim Schweinfurter Kultursommer auf dem Kessler Field. Vieles regte zum Nachdenken an.
Foto: Martina Mueller | Frank- Markus Barwasser, alias "Erwin Pelzig", beim Schweinfurter Kultursommer auf dem Kessler Field. Vieles regte zum Nachdenken an.

Der Pelzig kommt, die Besucher auch: Zum ersten Mal war beim Kultursommer auf der Open Air Bühne am Kessler Field ein Abend ausverkauft mit 500 Besuchern. Ein lauer Sommerabend mit ganz viel Lachen und Schmunzeln, noch mehr Selbsterkenntnis und vielen klugen Sätzen.Kränkungen, das ist das Thema, mit dem sich Kabarettist Frank-Markus Barwasser während der vergangenen 17 Monate der Corona-Pandemie auseinander gesetzt hat.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung