Ettleben

Ettleben: Neugestaltung der Ortsmitte beim Kirchplatz zu teuer

Viel Geld würde eine Verlegung der Ortsdurchfahrt kosten, um Platz für eine Neugestaltung der Ettlebener Ortsmitte zu gewinnen. Nachgedacht werden soll jetzt über eine Platzalternative.
Foto: Gerald Gerstner | Viel Geld würde eine Verlegung der Ortsdurchfahrt kosten, um Platz für eine Neugestaltung der Ettlebener Ortsmitte zu gewinnen. Nachgedacht werden soll jetzt über eine Platzalternative.

Zweite Station im Reigen der vier im Mai angesetzten Bürgerversammlungen im Markt Werneck war Ettleben. Im dortigen Sportheim stellte sich Bürgermeister Sebastian Hauck den vielen Fragen und Anliegen der über 80 interessierten Bürgerinnen und Bürger, die zuletzt 2013 dazu Gelegenheit hatten. Freuen durfte er sich auch über ein Lob von Werner Übner für seine Präsentation. Wie der Bürgermeister informierte, ist die Einwohnerzahl in Ettleben seit 2012 um 49 auf aktuell 965 gesunken. Von den 91 Geburten im Markt Werneck entfielen letztes Jahr elf auf Ettleben. Gezählt wurden 13 Sterbefälle.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!