Sennfeld

Expert spendet an die Lebenshilfe

Fast hätte Corona einen Strich durch die geplante Spendenaktion von Expert Schweinfurt gemacht. Im Markt im Hafen wurden Lose verkauft, doch musste das Geschäft wegen des Lockdowns überraschend schließen. Die Burger King Filialen in Schweinfurt kauften kurzerhand die restlichen Lose auf und verschenkten sie an ihre Kunden. So kamen doch noch 2198 Euro zusammen, die an drei Empfänger zu gleichen Teilen verteilt wurden: An die Kindertagesstätte Schwebheim, an die Lebenshilfe in Sennfeld und an die Kinderklinik am Leopoldina-Krankenhaus. Im Bild die Übergabe an die Lebenshilfe mit (von links) Andreas Roth, Expert-Marktleiterin Rebeka Ziegler und Werkstattleiter Günter Scheuring.
Expert spendet an die Lebenshilfe
Foto: Expert Schweinfurt Gmbh

Fast hätte Corona einen Strich durch die geplante Spendenaktion von Expert Schweinfurt gemacht. Im Markt im Hafen wurden Lose verkauft, doch musste das Geschäft wegen des Lockdowns überraschend schließen. Die Burger King Filialen in Schweinfurt kauften kurzerhand die restlichen Lose auf und verschenkten sie an ihre Kunden. So kamen doch noch 2198 Euro zusammen, die an drei Empfänger zu gleichen Teilen verteilt wurden: An die Kindertagesstätte Schwebheim, an die Lebenshilfe in Sennfeld und an die Kinderklinik am Leopoldina-Krankenhaus. Im Bild die Übergabe an die Lebenshilfe mit (von links) Andreas Roth, Expert-Marktleiterin Rebeka Ziegler und Werkstattleiter Günter Scheuring. 

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Sennfeld
Andreas Roth
Burger King
Filialen
Kinderkliniken
Kunden
Lebenshilfe
Leopoldina-Krankenhaus Schweinfurt
Spendenaktionen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!