Schweinfurt

MP+Fast 70 Millionen Euro für Stadt und Landkreis Schweinfurt: Diese Gemeinden profitieren davon

Über die Schlüsselzuweisung erhalten Stadt und Landkreis Schweinfurt insgesamt knapp 70 Millionen Euro. 
Foto:  SymbolSilas Stein | Über die Schlüsselzuweisung erhalten Stadt und Landkreis Schweinfurt insgesamt knapp 70 Millionen Euro. 

Die Berechnung der Schlüsselzuweisungen für das Jahr 2023 ist abgeschlossen. Sie steigen im Vergleich zum Vorjahr spürbar an. Insgesamt werden in Bayern Schlüsselzuweisungen in Höhe von 4,27 Milliarden Euro ausgezahlt. Folgende Informationen sind einer Pressemitteilung der Staatssekretärin Anna Stolz entnommen.Die Schlüsselzuweisungen sind die Kernleistung und größte Einzelposition im kommunalen Finanzausgleich. Sie verbessern die finanzielle Leistungsfähigkeit der Kommunen und mildern Unterschiede in der Steuerkraft ab. Die Kommunen können die Schlüsselzuweisungen frei zur Erfüllung ihrer Aufgaben verwenden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!