Schallfeld

MP+Feuerwehr-Großeinsatz: Traktor wie von Geisterhand gestartet

Aus einer Lagerhalle in Schallfeld stieg schwarzer Qualm auf. Feuerwehren der Umgebung eilten zum Brandort. Die Ursache des Brandes ist skurril.
Symbolbild Feuerwehr.
Foto: Björn Kohlhepp | Symbolbild Feuerwehr.

Am Sonntagnachmittag um 16.23 Uhr löste die Integrierte Leitstelle Schweinfurt Großalarm für die Feuerwehren im südlichen Landkreis aus. Gemeldet wurde der Brand einer Lagerhalle in Schallfeld, nachdem dort dichter Qualm aufstieg.Alarmiert wurden neben Polizei und Rettungsdienst auch die Feuerwehren aus Schallfeld, Lülsfeld, Gerolzhofen und Oberschwarzach, die ABC-Erkunder-Einheit der Feuerwehr aus Werneck, der "Gerätewagen Atemschutz" der Wehr aus Geldersheim, die Fachberater des THW Gerolzhofen und Schweinfurt und die Unterstützungsgruppe für den örtlichen Einsatzleiter.Geruch von verbranntem GummiEin ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!