Röthlein

Firmen & Fakten: 1500 Euro für Sportvereine

Heribert, Christian und Birgit Rudloff (von links) sowie die Vereinsvorsitzenden Bürgermeister Peter Gehring, Diana Seis und Holger Hetterich bei der Scheckübergabe.
Foto: Daniela Schneider | Heribert, Christian und Birgit Rudloff (von links) sowie die Vereinsvorsitzenden Bürgermeister Peter Gehring, Diana Seis und Holger Hetterich bei der Scheckübergabe.

Wie vielen anderen Vereine gehe es auch den Sportvereinen aktuell nicht gerade gut und so sei die Spende der Röthleiner Autowerkstatt Rudloff eine Überraschung für die drei großgemeindlichen Sportvereine aus Hirschfeld, Heidenfeld und Röthlein gewesen, schreibt die Werkstatt in einer Pressemitteilung. Für jeden Verein gab es 500 Euro - ein Geldsegen, der in allen drei Vereinen der Jugendarbeit in 2021 zugutekommen werde.

Wie Firmeninhaber Heribert Rudloff erläuterte, sei es dem Familienbetreib wichtig gewesen, dass die Spende in der Gemeinde bleibe. Umso schöner finde er es da, dass damit nun die Arbeit für die jüngsten Sportler unterstützt werde.

Die Vereinsverantwortlichen, Diana Seis (TSV Röthlein), Holger Hetterich (TSV Heidenfeld) und Bürgermeister Peter Gehring (DJK Hirschfeld), hätten sich laut Mitteilung erfreut gezeigt über die Finanzspritze.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Röthlein
Daniela Schneider
Heidenfeld
Jugendsozialarbeit
Kfz-Werkstätten
Werkstätten
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!