Schweinfurt

Formula E: Mahindra siegt und ZF ist dabei

ZF Race Engineering liefert in dieser Saison den kompletten elektrischen Antriebsstrang für das erfolgreiche indische Mahindra-Team in der Formula E.
Foto: Shiv Gohil | ZF Race Engineering liefert in dieser Saison den kompletten elektrischen Antriebsstrang für das erfolgreiche indische Mahindra-Team in der Formula E.

Freude bei ZF Race Engineering. Am Wochenende hat das indische Mahindra-Team in der Formel E den ersten Sieg eingefahren. Und daran war das in Schweinfurt ansässige Rennsportteam wesentlich beteiligt. Es liefert seit dieser Saison den kompletten Antriebsstrang für Mahindra. Schon in den vergangenen Jahren enagierte sich ZF Race für verschiedene Teams.Mahindra-Fahrer Alex Lynn konnte am Samstag in seiner Heimatstadt London die Pole Position holen und beendete das erste Rennen des Wochenendes auf dem Podium (3.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung