Schweinfurt

"Frischer Wind" im Gottesdienst

Bei sonnigem Wetter zelebrierte Pfarrvikar P. Jose Ukkan Puthenveetil MSFS den Abschlussgottesdienst der Openair-Reihe
Foto: Gerhard Treutlein | Bei sonnigem Wetter zelebrierte Pfarrvikar P. Jose Ukkan Puthenveetil MSFS den Abschlussgottesdienst der Openair-Reihe

Bei sonnigem Wetter zelebrierte Pfarrvikar P. Jose Ukkan Puthenveetil MSFS den Abschlussgottesdienst der Open Air-Reihe. Zahlreiche Antöner und Gäste waren der Einladung gefolgt.Während der Dialogpredigt hielt Gabi Treutlein einen bunten Drachen in der Hand und beschrieb wichtige Bauteile und Funktionsweise des Spielgeräts. Diakon Joachim Werb stellte Verbindungen zu Glauben, Gemeinschaft und der Zukunft im „CaSa Vielfalt“ her. Gabi Treutlein nannte beispielsweise die Schnur, ohne die kein Drachen fliegt. Er stürzt ab. Joachim Werbs Deutung dazu. Mein Glaube ist für mich auch eine solche Schnur.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!