Frischer Wind im Leopoldina

Neuer Chefarzt: Matthias Blanke.
Foto: Leopoldina-Krankenhaus | Neuer Chefarzt: Matthias Blanke.

Der promovierte Mediziner Matthias Blanke übernimmt am Leopoldina-Krankenhaus der Stadt Schweinfurt die Chefarztnachfolge von Professor Walter Link. Das erklärt das Krankenhaus in einer Pressemitteilung. Matthias Blanke ist ab sofort neuer Chefarzt der Orthopädie, Unfallchirurgie, sowie Hand- und Wiederherstellungschirurgie im Leopoldina-Krankenhaus Schweinfurt. Walter Link, der die Klinik mehr als 22 Jahre geleitet hat, geht zeitgleich in den Ruhestand. Matthias Blanke war zuletzt fünf Jahre lang leitender Oberarzt in der Unfallchirurgie der Universitätsklinik Erlangen. Er ist Facharzt für Orthopädie und ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung