Dittelbrunn

Gemeinderat Dittelbrunn: Kein "Traktoren-Highway" am Radweg

Nicht mehr umplanen möchte der Gemeinderat bei der Sanierung und Neugestaltung der Ortsverbindungsstraße Maibach-Holzhausen. Auf dem Seitenstreifen soll ein Radweg verlaufen, den mehrere Landwirte auch als Wirtschaftsweg nutzen möchten, um ihre angrenzenden Felder zu erreichen.Ein entsprechender Antrag im Namen des Bayerischen Bauernverbands, Ortsverband Holzhausen, liegt im Rathaus vor. Das Thema wurde bereits in den Bürgerversammlungen angesprochen. Die Besitzer der Ackerflächen verweisen darauf, dass jedes Ausweichen auf die Straße die Unfallgefahr erhöhen würde.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!