Gerolzhofen

MP+Gerolzhofen: Garten- und Hofflohmärkte mit 100 Teilnehmern

Rekordverdächtig: Zur Veranstaltung am 1. August bieten Privatleute in der ganzen Stadt Schnäppchen und Utensilien an. Es darf nach Herz und Laune "getrödelt" werden.
Wie auf diesem Symbolbild kann ein Hofflohmarkt aussehen.
Foto: Simon Malik | Wie auf diesem Symbolbild kann ein Hofflohmarkt aussehen.

Die ersten Garten- und Hofflohmärkte in Gerolzhofen starten am Sonntag, 1. August, um 11 Uhr. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt und geht bis 18 Uhr, teilt Beate Glotzmann, die Leiterin der Tourist-Information mit. Laut ihr haben sich rund 100 Gärten und Höfe im Stadtgebiet angemeldet. "Ein richtiger Rekord", berichtet Glotzmann. Somit reihe sich die Steigerwaldstadt in eine große Liste namhafter Städte in ganz Deutschland ein.

Weiterlesen mit MP+