Gerolzhofen

MP+Gerolzhofen: Ja und Nein für zwei Bauvoranfragen

In der jüngsten Stadtratssitzung lagen zwei Bauvoranfragen aus Rügshofen und Gerolzhofen auf dem Tisch. Das eine Bauprojekt wurde begrüßt, das andere mehrheitlich abgelehnt.
Symbolbild Stadt Gerolzhofen.
Foto: Norbert Vollmann | Symbolbild Stadt Gerolzhofen.

Im Altort von Rügshofen soll weiterer Wohnraum entstehen. Der Stadtrat stimmte in seiner jüngsten Sitzung am Montagabend einer Bauvoranfrage zu, wonach in der Hauptstraße im ersten Anwesen auf der linken Seite ein rückwärtiges Gebäude abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden soll.Geplant ist, die bestehende Scheune an der Nordseite im Hof abzureißen und an gleicher Stelle ein zweigeschossiges Gebäude mit Pultdach zu errichten. Im neuen Gebäude sollen im Erdgeschoss Technik-, Hobby- und Gemeinschaftsräume entstehen. Im Obergeschoss sind drei kleine Wohnungen vorgesehen.

Weiterlesen mit MP+