Grettstadt

Gesangverein weiter unter bewährter  Führung

Erstmals in seiner 112-jährigen Geschichte hielt der Gesangverein Grettstadt coronabedingt seine Mitgliederversammlung in der Pfarrkirche. Die 22 Teilnehmer konnten mit gebührendem Abstand dem Jahresbericht der Vorsitzenden Wolfgang Dürr und Rainer Schirling lauschen. Im abgelaufenen Vereinsjahr war der Gemischte Chor Gast beim Tag der Laienmusik in Volkach, gestaltete tags darauf musikalisch den Gottesdienst in der Pfarrkirche, unternahm im Juli eine Wanderung nach Dürrfeld und verweilte dort in geselliger Runde im Weingut Runge.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung