Geschäftsstelle: Piraten haben einen Ankerplatz gefunden

Seit 2009 gibt es die Piraten in Schweinfurt. Nun haben sie ihren Ankerplatz gefunden. Vergangene Woche wurde die Geschäftsstelle der Piratenpartei in der Gabelsbergerstraße 1 mit einem Fest eröffnet. Sandra-Bernadett Grätsch, Direktkandidatin für den Landtag, und Beate Kesper, Direktkandidatin für den Bundestag, dankten allen, die geholfen haben, dass die Piraten in Schweinfurt jetzt mit voller Kraft in den Wahlkampf starten können. Jürgen Neuwirth, Vorstand der Piratenpartei Unterfranken, bedankte sich bei Sobima. Dort ist die Partei im Gemeinschaftsbüro untergekommen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung