Schweinfurt

Gleichberechtigung und Ökumene gehören dazu

Grünes Licht für die Schweinfurter Jugend: Der CVJM feierte auf dem Sportplatz des TV Jahn seine Gründung im Jahr 1909.
Foto: Uwe Eichler | Grünes Licht für die Schweinfurter Jugend: Der CVJM feierte auf dem Sportplatz des TV Jahn seine Gründung im Jahr 1909.

Es ist ein Jahr der Jubiläen: Bereits 1844 wurde der CVJM, der "Christliche Verein Junger Männer", durch George Williams in London gegründet – mit über 60 Millionen Mitgliedern heute die größte Jugendorganisation weltweit. Etwas kleiner geht es der Schweinfurter CVJM an, mit 220 Mitgliedern und rund 50 Mitarbeitern. Er darf in diesem Jahr 110. Geburtstag feiern. Mit einem Festgottesdienst wurde am Sportplatz des TV Jahn nun der runde Geburtstag gewürdigt, zusammen mit Pfarrerin Donate Molinari und dem Evangelischen Posaunenchor.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung